Handyschutz24 zählt seit Jahren zu einem der bekanntesten Anbieter in Sachen Handyversicherung. Dabei handelt es sich um einen Serviceanbieter der Schutzbrief24 GmbH. Diese wiederum hat die Axa Versicherung als Risikokalkulator hinter sich. Bei Frage an die Kundenbetreuung wendet man sich also an den Servicedienstleister Handyschutz24 und die Auszahlungen werden von der Axa Versicherung abgesichert. Der Anbieter ist bereits seit 2003 auf dem Markt und hat reichliche Erfahrungen in diesem Bereich.

Handyschutz24 – der Handyversicherer der Axa Versicherung

Die Schutzbrief24 GmbH hat sich auf Handys und Smartphones spezialisiert. Es werden vier verschiedene Pakete angeboten, bei denen die Leistungen, die Monatsbeiträge und die Selbstkostenbeteiligung variieren.

Dabei decken alle vier Pakete folgende Schadensfälle ab:

  • Bedienungsfehler
  • unsachgemäße Behandlung
  • Induktion, Überspannung
  • Blitzschlag, Kurzschluss
  • Fallschäden, Sturzschäden, Stoßschäden
  • Unfallschäden
  • höhere Gewalt
  • Überschwemmungen

Im Basic-Plus Paket liegt der monatliche Beitrag bei 1,45 Euro und im Schadensfall wird eine Höchstleistung von 200 Euro erstattet. Der Selbstkostenbetrag liegt bei 15 Euro. Es gibt keine zusätzlichen Leistungen.

Das Standard-Plus Paket greift zusätzlich bei Raub, Plünderung und Einbruchdiebstahl (auch Auto). Der Monatsbetrag liegt hier bei 2,95€ und bei einer Selbstkostenbeteiligung von 15€ bekommt man eine maximale Auszahlung von 350€. Es gibt eine Telefonkosten-Erstattung im Wert von 10€.

Mit dem Premium-Plus Paket wird des Weiteren einfacher Diebstahl abgesichert. Der monatliche Kostenbeitrag steigt auf 4,95€ und es ist eine Höchstleistung bis 600€ beanspruchbar. Der Kostenbeitrag bis 25€ muss selber übernommen werden. Telefonkosten werden mit 50€ erstattet.

Im Platinum-Plus Paket müssen die Apple iPhone 5 Geräte und das Samsung Galaxy S5 versichert werden. Aber auch anderen, hochpreisige Geräte sollten mit dieser Option versehen werden. Monatlich fallen hier Kosten von 7,95€ an und der Selbstkostenbeitrag liegt bei 35€. Eine Leistung von bis zu 900€ wird im Schadensfall abgedeckt. Für die Telefonkosten hat man eine Abdeckung von 100€.

Sämtliche Vertragsmodelle werden mit einer Laufzeit von 12-36 Monaten angeboten.

Gutes Preisleistungsverhältnis im Platinum-Plus Paket

Für die Versicherung eines recht teuren Smartphones, wie einem iPhone oder einem Galaxy S5, ist das Platinum-Plus Paket sehr gut. Hier ist eine Diebstahlversicherung integriert und man bekommt Zusatzleistungen wie Sim-Kartenkostenerstattung und Telefonkostenerstattung. Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Preise moderat und die Leistungen im Hochpreissegment besser.